Die Abrechnung der Leichenschau

korrekte Abrechnung der Leichenschau durch einen Arzt

Die Abrechnung der Leichenschau In Deutschland verstarben laut Statistik im Jahr 2015 insgesamt 925.200 Personen. Hiervon waren 833.000 Menschen in der gesetzlichen Krankenversicherung und 92.200 Personen privat versichert. Für all diese Menschen wurden Ärzte benötigt, welche den Sterbefall feststellen. Hierbei gab es bei der Abrechnung dieser Leistungen immer wieder Probleme. Vielen Menschen ist unklar, welche Read More

BGH-Urteil zu Informationspflichten bei Bestattervergleichsportalen

BGH Urteil gegen Bestattervergleichsportale

Bestattervergleichsportale Aktuell! In der letzten Zeit gab es vermehrt Gründungsinitiativen, was Vergleichsportale für Bestattungen und Bestattungsvorsorgen angeht. Seien es bestattungen.de, mymoria, bestattungsvergleich oder ähnliche. Sie alle versuchen, Kunden in der Onlinewelt zu erreichen. Die Unternehmensstrategie beruht auf der Idee, mit Provisionszahlungen Umsatz zu generieren. Denn ausgeführte Vermittlungen von Kunden an zumeist regionale Bestattungsunternehmen führen letztlich Read More

Aktuelle Rechtslage der Bestattungspflicht

Aktuelle Rechtslage der Bestattungspflicht

Bestattungspflicht in Deutschland Im Jahre 2015 verstarben in der Bundesrepublik Deutschland insgesamt 925.200 Menschen mit einem durchschnittlichen Alter von 78,9 Jahren. Demgegenüber stehen die nach dem öffentlichen Bestattungsrecht der Bundesländer verpflichteten Angehörigen, welche die Bestattung organisieren müssen. Zu diesen Rechten und Pflichten finden immer wieder Gerichtsverfahren statt. Eine Erklärung findet anhand des Bestattungsgesetzes und der Bestattungsverordnung Read More

Neue Bestatter-Software Tombisto

Neue Software für Bestatter

Tombisto – neue Bestattersoftware auf dem Markt Natürlich entwickelt sich auch der Software-Markt für Bestattungsunternehmen immer weiter. Heute stelle ich Ihnen von der Firma Girona das Programm TOMBISTO vor. Tombisto wurde 2014 von der Firma Girona für den Münchner Bestattungsdienst entwickelt. Es ist die erste verfügbare Browserlösung für Bestattungsunternehmen. Die Software ist in mehrere Module Read More

Marktanalyse Bestattungskosten – 2014

BGH Urteil gegen Bestattervergleichsportale

Regionale Marktanalyse Die Marktanalyse für Baden-Württemberg für das Jahr 2014 wurde fertiggestellt. Sie behandelt die Frage welche Kosten und Dienstleistungen Angehörige heutzutage erwarten! Es wurde eine repräsentative Umfrage unter der Bevölkerung durchgeführt. Durch diese Umfrage wurde sowohl die Preisakzeptanz des Bestattungsunternehmens als auch die Konsumentenbereitschaft versucht festzustellen. Aufgrund der schwankenden Ergebnisse wurden diese in verschiedene Read More

Prozess in Schwäbisch-Hall wird neu aufgerollt

Nächste Instanz Landgericht Der Prozess um die Betrugsvorwürfe von insgesamt 38 Fällen gegenüber einem Bestatter aus Schwäbisch-Hall geht in die nächste Instanz. Was war geschehen? Die Staatsanwaltschaft forderte zum Ende des Verfahrens eine Haftstrafe von drei Jahren und 8 Monaten, zusätzlich ein Berufsverbot von 5 Jahren. Die Verteidigung forderte einen Freispruch Ihres Mandaten. Der zuständige Richter fällte letztlich eine Read More

Deutschlands schönster Friedhof gekürt

Friedhof Lauheide ist Deutschlands schönster Friedhof

Deutschlands schönster Friedhof Deutschlands schönster Friedhof ist dieses Jahr der Waldfriedhof Lauheide in Münster geworden. Die Preisverleihung fand am 29. Oktober durch die Jury im Rahmen des Friedhofskulturkongresses in Bad Windsheim/Bayern statt. Der Jury standen insgesamt 40 nominierte Friedhöfe zur Auswahl. Letztlich konnte sich jedoch der Waldfriedhof von Bad Windsheim durch seine insgesamt 15 Grabarten sowie der Read More

Ermittlungen in Berlin – keine Kühlung?

Amtsarzt ermittelt gegen ortsansässigen Bestatter

Berliner Amtsarzt ermittelt Der Amtsarzt der Stadt Berlin ermittelt derzeit gegen das Bestattungsfuhrunternehmen Eschke. Laut anzeigendem Konkurrenten soll dieser die Sterbefälle für die Stadt Berlin überführen und aus Zeit-/ oder Lagergründen die Verstorbenen nicht kühlend lagern. Diese Tätigkeiten seien mit der Personaldecke des Unternehmens nicht zu bewältigen sagte der anzeigende, Herr Reese. Der Amtsarzt ermittelte Read More